Projekte und AGs

AGs und Workshops

Das Jugendbegleiterprogramm

Seit dem Schuljahr 2008/09 beteiligt sich auch die FSG am Jugendbegleiterprogramm des Landes Baden-Württemberg, bei dem ganztägige Betreuungsangebote im schulischen Raum an Modellschulen entwickelt und erprobt werden. Zentrales Element sind qualifizierte ehrenamtliche Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleiter, im Falle der FSG vom Evangelischen Jugendwerk EJW.

Grundlage für das Jugendbegleiter-Programm ist eine Rahmenvereinbarung, die im Jahr 2006 von der Landesregierung und über 80 Verbänden und Organisationen unterzeichnet wurde.

Derzeit nehmen 1843 Schulen am Jugendbegleiter-Programm teil.

Jedes Schulhalbjahr ein neues AG-Angebot an der FSG

Jedes Schulhalbjahr stellen die Koordinatoren von FSG und EJW BB ein neues Angebot zusammen. Zusammen mit den AGs, die auch einzelne Lehrer der FSG anbieten und denen, die über die Kooperationen mit Sportverein und Musikschule stattfinden, kann die Schule so vielfältige Aktivitäten anbieten – von Kunst, Chor/Musik, Theater und Sport, über Deutsch- und Mathe-Nachhilfe, Schach, Computer bis hin zu Experimenten, Sprachen und verschiedenen Werk- und Spielangeboten.

>> Wochenplan AG´s 1. Halbjahr 2017/2018 (pdf) 

Anmeldungen und Kosten

Die Anmeldungen erfolgen zu Beginn des Schulhalbjahres über ein Rundschreiben der Schule an die Eltern und gelten verpflichtend für das jeweilige Schulhalbjahr. Die Angebote sind kostenlos, bis auf die lernunterstützenden Maßnahmen (Nachhilfe). Für diese werden an einem Nachmittag pro Halbjahr 20 Euro fällig, für 2 Nachmittage 40 Euro etc.

>> Anmeldeformular und Elternbrief AG´s 2017/2018 (pdf)

Interesse, eine AG anzubieten?

Falls auch Sie Ihr Hobby als AG anbieten wollen, sind Sie herzlich willkommen. Die Kinder und die Schule würden sich über die unterschiedlichsten Angebote freuen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Braunschweig oder Herrn Decker.

Zum Weiterlesen 

Über den Erfolg des Jugendbegleiterprogramms an der FSG sowie der ASR hat sich Paul Nemeth, Mitglied des Landtags, im Oktober 2010 vor Ort informiert:
>> Pressemitteilung über seinen Besuch an FSG und ASR

Koordination

Irene Braunschweig für die FSG
Martin Decker für das Evangelische Jugendwerk BB

         


Projekte  

Projekt Musiksaal mit Carmen Stallbaumer 2009: Kinderkunst für Musik-Ambiente

Um dem Anspruch des musisch-künstlerischen Grundprofils gerecht zu werden, sollte auch der Musiksaal neu gestaltet werden. Im Mai 2009 startete die FSG das Projekt mit der Künstlerin Carmen Stallbaumer – zusammen mit allen Kindern der derzeitigen dritten Klassenstufe. Das Ergebnis des gemeinsamen künstlerischen Schaffens ist ein Raum, in dem es Spaß macht zu musizieren. >> mehr

 

Projekt Pausenhalle mit Carmen Stallbaumer 2008

2008 organisierte die FSG das erste Projekt mit der Aidlinger Künstlerin Carmen Stallbaumer. Die Wände der Pausenhalle wurden unter Einbeziehung der Schüler umgestaltet. 

 

Projekt Schulhomepage der Computer AG 2006

Die Grundlagen für diese Homepage sind von der Computer AG 2006 der Klassen 4a + 4b erstellt worden. Es waren insgesamt 10 Kinder, die sich dieser Aufgabe im Rahmen des Projekts Primolo gewidmet haben. Für die Erarbeitung der Inhalte und das Kennenlernen der Computer-Grundlagen standen uns insgesamt 11 Termine zur Verfügung. Klasse gemacht! Die Seiten könnt Ihr bei Primolo anschauen.

Im darauffolgenden Schuljahr machte sich die Computer AG, um ein paar Kinder ergänzt, an die Erstellung einer eigenen Homepage. >> Weitere Informationen   

Projekt Schulhomepage der Computer AG 

Eine ganz andere Schulhomepage wurde von der Computer AG unter der Leitung von Herrn Wittenzellner auf Basis einer Power-Point-Präsentation erstellt. Lange Zeit war diese Homepage über www.boeblingen.de verlinkt.