Wissenswertes zur Schulgeschichte

Die Friedrich-Silcher-Grundschule wurde 1971 als Teil des Murkenbach-Schulzentrums erbaut. Die Kosten beliefen sich auf 9,4 Millionen DM (4,7 Millionen Euro). 1972, nur ein Jahr später, bekam die „Grundschule am Murkenbach“ ihren heutigen Namen „Friedrich-Silcher-Grundschule“. 

Schulleiter
1972 - 1977: Rektor Josef Bittner
1977 - 1978: Rektorin Doris Jahn (Kommissarische Schulleitung)
1979 - 2001: Rektorin Doris Buchholz
2001 - 2008: Rektor Karl Sudar
2008 - 2014: Rektorin Kristine Stock
2014-2015: kommissarische Leitung durch Yvonne Olmosi-Bier
Seit 2015: Renate Steinfeld-Stober

Zahl der Schüler und Lehrer
1971: 502 Schüler, 16 Lehrer
1996: 221 Schüler, 18 Lehrer
2007: 225 Schüler, 15 Lehrer 
2008: 210 Schüler, 14 Lehrer, 10 Klassen
2009: 185 Schüler, 11 Lehrer, 8 Klassen
2013: 205 Schüler, 13 Lehrer, 9 Klassen
2014: 214 Schüler, 14 Lehrer, 9 Klassen