Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

1.1 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist Friedrich-Silcher-Grundschule, Schulleitung, Murkenbachweg 2, 71032 Böblingen, Telefon: 07031 / 669-4264 (siehe unser Impressum).

1.2 Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten, Speicherdauer

2.1 Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2.2 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.3 Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

3. Ihre Rechte

3.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung oder Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

3.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (LfDI), Königstrasse 10a, 70173 Stuttgart.

3.3 Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 EU-DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

4. Erhebung und Zweck personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

4.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art.6 Abs. 1 S.1 lit. f EU-DSGVO):
- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP
- Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware.

4.2 Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

„Hand in Hand“ - ganz praktisch oder unter dem Motto der Stadt Böblingen: „Raum für Taten und Talente“

„Viel heller“, „Freundlicher“ - so die einhellige Meinung aller, die an der Streichaktion der Pausenhalle beteiligt waren und auch die Kinder merkten am Montag, den 29. Juni 2015 den Unterschied.

Hatten sich doch am Freitagnachmittag und Samstag unter Federführung der Schulleitung einige Eltern und das Kollegium zusammengefunden um der Pausenhalle einen sonnigeren Anstrich zu verpassen. Besondere Talente, professionelle Handwerker und angeleitete HelferInnen brachten ihre Fähigkeiten und den Spaß am gemeinsamen Tun ein.

In den Klassen und dann im Schülerrat hatten die Kinder schon im Frühling ihre Wünsche und Vorstellungen eingebracht.

Nun leuchten Säulen und Treppenaufgang statt in Grau in Gelb-Orangetönen wie die Deckenabhängungen. Da an der langen Wand die künstlerische Gestaltung im unteren Bereich im Laufe der Jahre arg strapaziert worden war, wurde das gut erhaltene Kinder-Silhouettenfries vorsichtig entfernt, so dass es in Zukunft den Büchereibereich schmücken wird. Die Wand selbst wurde mit großformatigen farbigen Formen gestaltet. Auch das Schullogo kann sich so mehr vom Untergrund abheben. Eine große Uhr wird in Zukunft Teil der Wand werden, so dass hier auch die Kinder die Zeit im Blick behalten können.

Schon im Vorfeld konnte die Schulhaus-AG unter Leitung von Frau Forreiter die Hundertwasser-Ecke renovieren und mit passend gestalteten Stühlen und Tischen versehen.
Eine solche Lernnische soll auch unter der Treppe entstehen.

Finanziell ermöglicht wurde diese Aktion durch die Beteiligung der Stadt Böblingen, die einen Großteil der Materialkosten übernahm und durch den vom Förderverein eingeworbenen Zuschuss von „Sparda-Impuls“, einem Wettbewerb der Sozialstiftung der Sparda-Bank Baden-Württemberg, die uns mit einer Basisförderung von 500 € unterstützt.

 

 

 

Vielen Dank von der Schulgemeinschaft der Friedrich-Silcher Grundschule an alle, die sich in irgendeiner Weise für unsere Pausenhalle stark gemacht haben, denn nicht nur für das Klassenzimmer, sondern für das ganze Schulgebäude gilt:

Loris Malaguzzi

Ein Kind hat 3 Lehrer.        

Der erste Pädagoge sind die anderen Kinder.
Der zweite Pädagoge ist der Lehrer.
Der dritte Pädagoge ist der Raum.  

(zitiert nach http://www.boeblingen.de/,Lde/start/SozialBildung/Schulentwicklungsplanung.html --> Lebenszyklus von Gebäuden)

Besondere Aktivitäten im Schuljahr 2014/15

  • Fredericktage im Oktober (Leseförderung; Vorlesestunden auch an besonderen Orten)
  • Adventshaus mit vielen Bastelangeboten und Geschichtenzeiten für die Kinder und Zeit für die Eltern bei Kaffee und Kuchen zu verweilen
                                               
  • Weihnachtspäckchenkonvoi 2014 nach Rumänien und Moldawien. Für die Aktion des „Round Table Böblingen“ packten die Kinder Päckchen.
                          
  • Weihnachtsgottesdienst
  • Puppentheater Schmiedeberg „Prinzessin Illebille“
                       
  • Schwimmkurs für Klasse 2 in Kooperation mit dem SVB
                            
  • F.Ü.R. für die Klassen 3 und 4
  • Soziales Kompetenztraining für die Klassen 1 und 2
  • Streichaktion Pausenhalle im Juni 2015

Freiwillige Schulkleidung an der FSG

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrer/innen,

die Schulkleidung wird getragen und findet immer mehr neue Interessenten. Es gibt Kurzarm-T-Shirts, Polohemden, Sweatshirtjacken mit und ohne Kapuze, dünneren Retrojacken und Basecaps sowie Langarm-T-Shirts und Sweatshirts mit und ohne Kapuze; wahlweise in den Farben rot, dunkelblau oder hellblau. Es wäre super, wenn jeder Schüler für Veranstaltungen an der Schule zumindest ein hellblaues Teil hätte, wie ein tolles FSG-Team!


Anprobe- und Bestellmöglichkeiten

Sie können Frau Grobel unter (Tel. 07031 / 286862) anrufen oder ihr per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Bestellung durchgeben.

>> Aktuelle Preisliste von Dress for School

Für reine Bestellzettelabgaben steht vor dem Sekretariat der Schule auch eine Bestellbox, in die Bestellzettel oder Anregungen und Wünsche eingeworfen werden können. 

Ein Größensatz aller bestellbaren Teile steht in der Schule im Raum 33 (Elternsprechzimmer) zur Anprobe nach Absprache zur Verfügung. Auslieferung in der Schule und Bezahlung erfolgt über die Fa. Dress for School ca. 2-3 Wochen später.


Schulshop-Fundus

Fragen zu Fehlbestellungen oder getragener Schulkleidung beantwortet gerne Frau Grobel.


>> Download Bestellschein (xls) 
(neue Preise zum Schuljahr 2012/13)

>> Schulkleidung: Weitere Informationen, Katalog und Links

Kontakt Schulshop-Team
Frau Grobel
Telefon 0 70 31 / 28 68 62
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!